+31 (0) 186 600 880

Otoflash G171N2 - Postcuring Unit mit Gasanschluss

Dieses Härtungsgerät ermöglicht eine effektive Polymerisation von lichthärtenden Harzen durch intensive Lichtblitze. Der Otoflash verfügt über zwei Blitzlampen, die Licht von unten in die Polymerisationskammer strahlen. Verwenden Sie den Otoflash zum Aushärten Ihrer mittels 3D-Druck oder Rapid Manufactoring hergestellten Objekte.

Aufgrund des technischen Aufbaus des Otoflash G171 sind kurze Aushärtezeiten möglich. Die oben erwähnten Blitzlampen erzeugen 10 Lichtblitze pro Sekunde, die bei einer Wellenlänge von 280-580nm auftreten. Diese können als sehr intensiv bezeichnet werden. Im Vergleich zu anderen Methoden (anderes Lichtspektrum) erreicht der Otoflash eine deutlich bessere Aushärtung der Materialien, was zu besseren physikalischen Eigenschaften und einem reduzierten Restpolymergehalt beiträgt.

Optional kann der Otoflash mit einem Gasgeräteanschluss (N2) ausgestattet werden, der eine Sauerstoffinhibierung verhindert. Dadurch fühlen sich die ausgehärteten Objekte nicht klebrig an und die Inhibitionsschicht muss nicht entfernt werden.

Die Polymerisationskammer misst 120 x 120 x 50 mm. Das Gesamtgerät misst 310 x 310 x 140 mm und wiegt 6 kg.

Typ: Otoflash G171 mit N2-Verfügbarkeit
Einheit: Nachhärteeinheit für 3D-DLP/SLA-Drucke
Größe Innenschale: 120 x 120 x 50 mm
Größensystem: 310 x 140 mm
Gewicht: 6 kg

2.695,00 exkl. MWST

Bestellen Sie Ihr Produkt direkt

Benötigen Sie eine große Menge?

Wagen
In 3 simpele stappen een offerte aanvragen
Fordern Sie in 3 einfachen Schritten ein Angebot an